hier ein älteres andere Video mit einigen anderen Fotos – ohne original Musik aus Kamerun, einige Begebenheiten und Abenteuer in den Afrika Büchern zu lesen
mehr davon im englisch veröffentlichen Buch- mein erster Versuch meine Texte in
englisch zu präsentieren-

Kamerun I

Archiv I

Rundgang durch das Archiv I – Material anschauen – Festhalten – Überblick gewinnen- Wildes Durcheinander, da mir eine starre Katalogisierung nicht so sehr liegt, frühere Skizzen, Entwürfe, bunte Fantasiewelt von A-Z diverse Formate …..

Internationale Küche

IMG_20200118_191333

Arabische Reis Pfanne – nicht vegetarisch mit gemischtem Hackfleisch ( Rind und Lamm) mit vielen Gewürzen ( frische Minze- Ingwer Petersilie Koriander frisch Knoblauch-  Zwiebel klein geschnitten,Tomatenmark o.a.) in Olivenöl anbraten- später Basmati Reis dazugeben und Brühe ( mit aufgelöstem Tomatenmark) dazugeben und zusammen auf  niedriger Hitze fertig garen. Mit Feta Käse bestreuen oder griechischem. Yogurt oder im Sommer Gurken uns Tomatensalat servieren. oder…. Den Rest in helle Zucchini füllen und im Backofen überbacken. Frisches Lammfleisch (Lammkotelett z.B.  Schulter) frisch vom türkischen Euro Bazar schmeckt vorzüglich, da frisch und lecker, dazu Fladenbrot. Wenn mal Lust auf  etwas Fleisch am Wochenende. Sonst mit frischem Gemüse gegrillt oder in Olivenöl angebraten. dazu oder danach einen frischen Minz- ( frische Minze) oder schwarzer Tee, oder wie auf den Bildern arabischen Kaffee mit Kardamom. So ähnliche Gerichte kenne ich auch aus Afrika. meist aber mit Fleisch von den Ziegen ( Zubereitung mit anderen Gewürzen , meist gegrillt) aus den Fleischresten scharfe Fleisch- oder Fisch Bällchen mit scharfer Soße. Die Vorspeise wurde heute weggelassen, da wird Humus mit Zitrone, Oliven und frischer Minze mit arabischem Fladenbrot serviert. Das Dessert häufig süß mit viel Zuckersirup – (Baklava)……

 Nachtrag – Ergänzung : obige Menge ca. 700 gr. gem. Hackfleisch – 2 1/2 Tassen Basmati Reis Griechischer Yoghurt Feta oder Hirten Käse vor dem Servieren je nach Bedarf darüber streuen oder in kleinen Schalen dazureichen. Petersilie + Koriander frisch darüberstreuen. Viele Variationsmöglichkeiten z.B. Rosinen (in heißem Wasser 30 Min.) Mandel Stifte, Plättchen – (eher iranisch) wenig Rosenwasser scharfe Gewürze etwas reduzieren. Oder zwei Löffel Tahin ( Seesampaste) dazugeben…..    

Wir Menschen

imm078

sind seltsame Wesen – Vorsicht Satirisches Nachdenken 

Eine Welt voller Junkies und Zombies

Wir sind süchtig, alle, wir sind süchtig, gierig.
Nach neuen Nachrichten, Fakes oder nicht,
im Internet im Minutentakt.
wir sind süchtig nach Konsum und neuen Trends
Wir sind süchtig nach 1000 von Dingen, die keiner braucht.
wir sind süchtig nach Schönheit und Sex
wir sind süchtig nach der ewigen Jugend
wir sind süchtig nach Geld und Macht
wir sind gierig geworden nach Besitz
wir sind süchtig mach allen Drogen.
wir sind süchtig und gierig nach dem schnellen Kick und Klick
wir sind süchtig nach Google und Co
wir sind aber auch verantwortungslos geworden
wir sind süchtig nach Bequemlichkeit und Luxus und Wellness.
wir sind süchtig nach Feindbildern
wir sind gierig nach dem eigenen Profit und eigenem Vorteil
wir ersticken an unserem eigenen Egoismus
wir sind gierig nach Reichtum

Was wir nicht mehr sind: 

gebildet, dafür gibt es ja Programme, die uns mit Algorithmen
beibringen, was wir zu glauben haben
wir haben keine Ahnung, wie wir hintergangen werden
wir haben kein allgemeines Grundwissen mehr und keinen Bezug
mehr zur Natur und wo wir alle herkommen und was wir tun
wir haben keine Geduld mehr mit uns selbst und mit unserem Leben,
das andere für uns in die Hand nehmen und gestalten
wir vergessen unsere so hochgelobten Werte, 
die unser Leben strukturieren
wir wollen die Wahrheit nicht hören, 
weil wir nicht mehr unterscheiden können oder wollen, 
was Fakes, also Lügen sind, da wir belogen werden wollen
Wir haben das eigene Denken abgegeben
wir kennen keine Liebe mehr und hassen uns selbst
Sind wir eigentlich noch zu retten?
Ja natürlich, wenn wir uns besinnen und uns in Bescheidenheit üben
unsere Überheblichkeit ablegen. Uns nicht ständig beklagen,
wie schlecht die Welt ist, die wir alle mitgestalten.    

Szenario 1: 

Wir züchten aus gestohlenen überflüssigen Zellen Tiere, Menschen, Fleisch, Ersatzteile jeglicher Art, Essen, gen bereinigte Lebewesen, Zombies, ohne zu wissen was wir tun. Unter dem Label, des Klimawandels, dann werden Lebensmittel knapp, um die Weltbevölkerung zu ernähren, die wir jetzt schon zumüllen. Wir führen weiterhin Kriege um Wasser und Land.Wir liefern Waffen, um zu töten. Überproduktionen und Überkapazitäten werden rund um die Welt gehandelt. Menschen sind Waren, Sklaven einer bestimmten Industriezweiges. Kriminalität wird exportiert und importiert auf Teufel komm raus.Wir stellen Fleisch aus der Petri Schale her, das ist noch billiger, um dann die Krankheiten und den Tod schneller herbeizuführen mit Medikamenten, die der Heilung dienen sollten. Allerdings gibt es für solcherlei Krankheiten und neu hinzugekommenen Krankheiten keine Heilung, denn so etwas nennt man Irrsinn, aber nicht Fortschritt. die Pharmaindustrie liefert die eine Pille dazu, mehr braucht es nicht.

Szenario 1: 

Wir sichern uns das Überleben auf anderen Planeten, da unserer bereits nicht mehr bewohnbar sein wird. Diese sind ganz nach unseren Wünschen gestaltet worden, für die Reichen, die nicht mehr wissen, was sie mit ihrem Reichtum eigentlich wollen. Die wenigen Überlebenden und die Natur der alten Welt werden reparieren und sich um die Armen, verteufelten zu kümmern und die Natur wieder ehren. Denn Geld kann man nicht essen. Zu kaufen gibt es sowieso nichts mehr, man bekommt alles umsonst. Blöd nur, die Sklaven haben sie ja zurückgelassen.

Szenario 2 

Menschen sind überflüssig, die funktionieren nicht nach Plan. Das übernehmen jetzt gefügige Roboter und Drohnen, da braucht es keine Atos mehr und wenn, fahren diese ja von selbst, wunderbar gesteuert von wunderbaren Programmen. Und heben dann ab, wenn es keine Straßen mehr braucht. Den Himmel will dann auch keiner mehr sehen, wozu auch.  In den Bunkern unter der Erde hocken dann tiefgekühlt noch einige wenige, um die Computer zu füttern und zu kühlen. In Zombie Kleidung, weil sich die Erde erwärmt. Die Kühlung in eingepflanzten Chips im Körper eingebaut, ohne zu wissen, wo diese herkommen. vielleicht sind diese Personen ja auch schon so gezüchtet worden. Von wem und warum, interessiert nicht. geht ja heute auch alles automatisch. Automatischer Irrsinn von anderen Zombies.  

Aber es wir ganz anders kommen, als beschrieben, denn sie wissen nicht, was
wir tun.  

 

Heilige Bäume

 

affenbrotbaum 001Kapok Baum

IMG_1809 Kokos Palme

Baobab

Diese heiligen Bäume haben mic über viele Jahre begleitet und mich manches  gelehrt. Mein Sehnsucht Ort befindet sich auf solch heiligem Boden. Diese Bäume bergen die alte Geschichte Afrikas in sich  und viele Geheimnisse. Tragen 1 oder zweimal im Jahr Früchte, die aussehen wie graue Mäuse, das Fruchtfleisch darin das Überleben sichert. Der Saft daraus ein Heilmittel. Nur 1-2 x im Jahr schmücken sie sich mit grünen Blättern und Blüten. Zeugen der Vergangenheit. Ihre tiefen Wurzeln reichen bis zum Grundwasser.

_________________________________________________________________________________________

Baobab

keine üppige Pracht dafür Einfluss und Macht

Knorrige Geistergesichter blicken stumm 

kahl abweisend krumm strecken sich die Äste dir entgegen

Illusionen Träume sie dir geben

Schutzgötter ragen aus der Tiefe der Wurzeln

Der heilige Baobab Wald hütet alle Geheimnisse

Die Jahrhunderte alt die angerufenen Geister

beim Ritual die Mystik verbirgt

bis in die heutige Zeit diese wirkt

___________________________________________________________________________________________