Insel Gorée

Auch dies gehört zum Senegal, eigentlich ein trauriger Ort, aber dort habe ich viel Licht und Lebendigkeit und Fröhlichkeit erlebt, trotz dieser „Altlasten“der schrecklichen Sklaven-Geschichte. Ob man heute noch so nah an den Präsidentenpalast rankommt? ( Abdolye Wade war da noch Präsident)die Wache war beeindruckend senegalesisch. Vor Ort erfährt und lernt man mehr über Geschichte als in den Schulbüchern. Ab und zu stellte ich fest, daß die Nachwirkungen einiger Vorkommnisse(Kriege,Kolonialisierung)ein Land beeinflußen und prägen. Afrika ist stark, wird seinen eigenen Weg gehen,sollte nicht zum neuen Spielball der großen Weltplayer werden, denn das neue politische Interesse an Afrika finde ich sehr zwiespältig……

   

Senegal Senegal

alltag1 001alltag2 001alltag3 001alltag4 001alltag5 001natur 001filaos 001st.louis 001st.louis - Mauretanien 001st.louis2 001wüste 001

Alltagsleben, unterwegs nach St. Louis im Norden, durch den Fluß erst noch viel grün, da gibt es Landwirtschaft, dann wüsteähnlich an der Grenze zu Mauretanien, über den Fluß in die wirkliche Wüste, da nicht eingeplant, ohne Fahrzeug-Papiere ging es wieder zurück Richtung Dakar 

Patchwork

IMG_3352

Meine Art Patchwork, Reste der Afrikastoffe u.a. zu verarbeiten.Vorderseite bunt, Rückseite blau eingefärbtes Leinen( Bettzeug) noch ein paar Stunden Näharbeit, fertig. Mit der Zeit lerne ich dazu, und sehe mir begeistert an,welch schöne Schmuckstücke gefertigt und angeboten werden, das motiviert dann wieder, etwas genauer zu arbeiten.

 

neue Entwürfe

IMG_3342IMG_3343IMG_3345IMG_3344   IMG_3346

Einige neue Entwürfe, die Wände für ein 2m x 50-60 cm großes Werk sind wohl grau, der Wunsch keine gelbe Farben, ob Flur ( hoch groß, mit oder ohne Tageslicht, etc.) oder Eingangshalle oder Bereich sind noch unklar, aber zu grauen Wänden könnte ich mir blau vorstellen, das erste mit großen Steinen aus einer Glasbläserei aus Jordanien, und Metallstreifen ( verz.Mat.) das würde mit dem grau der Wand harmonieren. Der 2.Entwurf auch auf blauem Untergrund mit Metall ( Edelstahl, Stahlketten, und Metallstreifen, und evtl. CD) Der 3. Entwurf Lederreste und alten Schmuckbeständen ( aus aller Welt) dann aber auf Silberfarbenem Grund. Dann erst kann man eine genaue Anordnung bzw.Struktur ,bzw. Form, Anordnung erarbeitet werden.Eine etwas andere Art, wenn nur leere Wände ohne  andere Deko oder z.B, Möbel o.ä. ablenken. Von einem Bild ähnlicher Art und Strukturen (Metall) war die Person jedenfalls angetan.Weitere Ideen und Entwürfe werden noch erarbeitet, diese werde ich dann vervollständigen und ausdrucken.Dann nachhaken, ob der Auftrag zustandekommt und Details klären. Für ein so großes Format müssen  Details und Wünsche eines Kunden berücksichtigt werden. Anhand guter Vorlagen könnte eventuell eine Auftragsarbeit enstehen. Für mich völlig neu,da es die erste Auftragsart in solch einem Format wäre. Arbeite aber gerne mit großen Formaten.