Leichte Kost

Meeres Spargel – für mich neu – im Euro-Bazar entdeckt mit sehr gutem Couscous (keingen-Mais) nicht ranzig schmcckend – 9n 5 Minuten zubereitet (Instant)- Man kann beim Gemüse variieren oder mit Lamm, Fisch oder Huhn –

Mit Olivenöl Zwiebeln frischen Kräutern und Gewürzen anbraten – mit Granatapfelsirup oder Sojasoße(hell) ergibt es eine leichte Mahlzeit-zum Nachtisch Lytchees aus der DoseCocos Saft

Dienstleister freiwillig

Wir sind Dienstleiter für alles – freiwillig und kostenlos- 

Zweifellos bietet das Netz viele gute Möglichkeiten, aber auch viele Gefahren. 

Wir sind eigentlich nicht blöd“, Wir machen jeden Service kostenlos und umsonst für viele Firmen, die zwar einen Service anbieten, der aber selten funktioniert. Dort werden viele links gesetzt, die weiterführen sollten, ganz bequem von zu Hause aus, überlastete ausgelagerten Hotlines, hilflos, nicht geschult. Großkotzige Werbung für Mega-Konzerne, die aber außer verkaufen nichts mehr im Sinn haben. Bei Problemen wird schnell auf den Service-Bereich verwiesen, den es de facto überhaupt nicht gibt. Wir, die digitalisierte Gesellschaft, wir beherrschen das ja, andere verabschieden sich davon, Die tausend Ratschläge, alle für die Katz. Unsere knappe Zeit verbringen wir mit Dienstleistungen, der Mobil-Anbietern, die ständig fusionieren, nichts ist beständig. Willst du dein Smartphone aufladen, suchst du vergeblich seriöse Anbieter, landet das Geld eigentlich, da du keine Lust hast, weitere Service.Bereiche zu kontaktieren, die nur eines im Sinne haben, dich zu bescheißen. Hast du genug, kein Problem, musst du aber etwas Haushalten mit deinem Budget, bist du übel dran. Du bekommst nichts mehr für dein Geld. Unsere Service-Wüste, unsere Art der Produktion, unsere Art zu produzieren, wenn überhaupt noch etwas selbst herzustellen, oder zu reparieren oder zu installieren, also handwerklich arbeiten, alles verlernt und aus dem Ausland importiert, einschließlich alles abgeben, verlagern in sogenannte Billigländer, geben alles aus der Hand, dann ist keiner mehr zuständig, niemand übernimmt die Verantwortung, welch fatale Einstellung. Notwendige Infrastruktur gehört einem russischen Unternehmen, dann sind wir doch blöd, so erpressbar und in Abhängigkeit zu geraten. Unbegreiflich. Grundnahrungsmittel an den Börsen verramschen oder unseren Überfluss verbrennen oder verschieben und auch noch dafür zu bezahlen. Dies wird Wirtschaft genannt. Das clevere Management punktet mit Effizienz und kaltblütiger Arroganz. Werte, die hoch beschworenen europäischen Werte, die existieren doch überhaupt nicht. Wir Menschen verlieren inzwischen jegliche Achtung und Seriosität anderen gegenüber, statt zu arbeiten, geht man bequem ins Netz und treibt sein Unwesen mit Hetzte und Hass, da keine Selbstachtung gelernt oder gewollt, Das sind natürlich nicht alle Menschen, aber diese sind laut und präsent. Die leisen, nachdenklichen verkriechen sich in sich selbst und schweigen, werden sprachlos., dringen nicht mehr durch. Gesteuert von der fernen Welt, die aber in Wirklichkeit nicht kennt, oder achtet. Wir sollten uns alle an die Nase fassen und üben, uns anständig zu benehmen, um Vorbilder abzugeben, es geht auch anders. Aber nicht zu sogenannten “ Gut- Menschen“ werden, die anderen vorschreiben, wie sie zu leben haben. Jeder von uns bestimmt noch immer selbst, eine gewisse Ordnung und Rechtschaffenheit anstrebt. Wir stecken im Wandel. die einen gehen mit, die anderen gestalten für uns, da wir uns abgemeldet haben, oder eben zu der Gruppe gehören, die gerne über andere bestimmen wollen. Wissen wir noch, was wir tun. Unser Medienkonsum können wir einschränken, denn die eigentlich wichtigen Bedürfnisse oder Sorgen und Nöte der normalen Bürger fallen hinten runter, wir werden zugemüllt mit Informationen, die unwichtig oder belanglos erscheinen. Zwischen den Zeilen zu lesen, beherrscht nicht jeder Mensch.KI Strukturen setzen nur die gewünschten Ergebnisse ins rechte Licht, verwirrt aber ein denkendes Wesen, da Prognosen und vorausschauende Analysen nach den gewünschten Eingaben funktionieren. Selbst Denken verlernen wir dabei, wenn wir diesen bequem und schnell erstellten Ergebnissen glauben und meist treffen sie so nicht ein. Das ist heute, was wir Digitalisierung nennen. Aber Netzwerke erzeugen, Kommunikation fördernd kann man so nicht erlernen. Unsere Bildung hinkt Jahrhunderte hinterher. Wenn ich kein Wissen besitze, glaube ich alles, was uns die Pseudo Wissenschaften vorsetzen, denn dann kann ich nicht beurteilen, ob es stimmig ist. Wissen zu erwerben,  

nicht stehenbleiben, ja am Puls der Zeit bleiben, aber nicht jeden neuen Unsinn für gut befinden, nur möglich, wenn du ausreichend Kenntnisse in mehreren Bereichen dir aneignen kannst. 

Afrika Podcast

<div style=“font-size: 10px; color: #cccccc;line-break: anywhere;word-break: normal;overflow: hidden;white-space: nowrap;text-overflow: ellipsis; font-family: Interstate,Lucida Grande,Lucida Sans Unicode,Lucida Sans,Garuda,Verdana,Tahoma,sans-serif;font-weight: 100;“><a href=“https://soundcloud.com/africa-dreams&#8220; title=“africa dreams“ target=“_blank“ style=“color: #cccccc; text-decoration: none;“>africa dreams</a> · <a href=“https://soundcloud.com/africa-dreams/behordengang-in-afrika&#8220; title=“Behördengang In Afrika“ target=“_blank“ style=“color: #cccccc; text-decoration: none;“>Behördengang In Afrika</a></div>

Propaganda – Fake -Wahrheit-

Fake News oder wahr? 

mein Frauen bzw. Menschenbild ist dermaßen erschüttert, als ich hörte,dass ukrainische Frauen für Geld Kinder austragen, also fremde Kinder in sich tragen und für die Reichen, die sich as erkaufen und für Geld tun. Verwerflich welch ein fieses Geschäftsmodell!! Diese Frauen werden ja nicht aus Versehen schwanger, nicht aufgeklärt, nicht gebildet oder lockt das Mammut, das Geld. Danach holen die Mütterihre Kinder ab, die sie nicht selbst zur Welt gebracht haben. Warum wohl, ist es wegen unserem verkorksten Schönheitsideal, wegen der Männer, wegen der Karriere, es sind ja nicht nur die ukrainischen Frauen. Was sind das für Mütter, frage ich mich. Die Armut alleine kann kein Argument sein. Die andere Seite, alles, was angeboten wird, zu nutzen, zu nutzen. Diese Kinder bekommen doch auch Gene von den Leihmüttern mit, Was wird aus diesen Kindern, die so in die Welt geworfen werden, gibt man dann die Kinder wieder weg, wenn der gewünschte Effekt dabei nicht herauskommt? Kinder wird zur Handelsware Ware? Frauen, habt ihr sie noch alle, seid ihr verrückt geworden. Erschreckend, was ihr hier unterstützt. Verantwortungslos schämt euch. Einfach nicht zu begreifen, was Menschen ohne Nachdenken anstellen.         

Ukrainische und andere Leihmütter. 

Afrika- Traum

https://www.kizoa.com/embed-331235895-5995397o2l1“ data-wplink-url-error=“true“>frik – Traum

Neues Afrika-Abemteuer 

Mein Afrika-Traum hat doch noch kein Ende. Es beginnt neu, die Verbindung ist wieder hergestellt. Ein Glücksfall, eine gute Lösung hat sich ergeben. Eine Fortsetzung, ist möglich. 

den Senegal kann ich sowieso nicht vergessen oder einfach abhaken. Alte gute vertrauenswürdige Kontakte haben mir dabei geholfen, nach langer Pause, wiederbelebt und neue hinzugewonnen, wie aus heiterem Himmel, sind sie da. Da war sie wieder, diese afrikanische Magie, die mir zuteil wurde. Welch ein Glück, die richtigen Menschen, zur richtigen Zeit, am richtigen Ort zu finden. Nichts passiert zufällig, ist auch im Netz möglich. Eine gewisse Sorgfalt, Aufmerksamkeit und technische Kenntnisse kann Unglaubliches möglich werden lassen. Mit Mut, gleichzeitiger Vorsicht, Sprachkenntnissen in Französischer Sprache kommunizieren zu können, dabei von Vorteil, alles muss einfach zusammenpassen. Unerwartet, mit einem sehr guten Gefühl etwas abzuschließen und neue Schritte zu wagen.