Magische Bemalungen


Zu der Magie Afrikas gehört die Kunst der Körperbemalung, die bei Ritualen und Iniationen, Zeremonien mit Tanz und Musik nicht fehlen, um die Wirkung zu verstärken. Diese Photos habe ich dem Buch von Karl Gröning entnommen, das ein umfassendes Bild der Kultur der Körperbemalungen beschreibt und Informationen dazu liefert. Faszinierend, das vor Ort in einigen Gegenden Afrikas, selbst zu sehen, diese magische Anziehungskraft zu spüren, gehört unbedingt in mein neues Buch mit dazu. An diesem Kapitel arbeite ich zur Zeit.

Bei den Beduinen, bei den Berbern in der Wüste, im Senegal, pflegen einige Gruppen noch immer diese Traditionen, sehr beeindruckend,
Dazu wird Henna benötigt und Stunden an der Bemalung gearbeitet, wie auch an der Haartracht, die Kostüme, Tanz und Musik wirken zusammen.

Eine besondere Stimmung, je nach Ritual oder Feierlichkeit, schwer zu beschreiben, sofern es nicht an touristischen Orten aufgeführt wird. Dort bleibt es zwar attraktiv, aber meist ohne nachhaltige Wirkung.

Veröffentlicht von

afrikafrau

Afrika begeistert - viele Jahre in diversen Ländern, auf vorgelagerten Inseln unterwegs-

2 Gedanken zu „Magische Bemalungen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s