Flüchtlingsfamilie-Ende


Anbei das Ende der Flüchtlingsfamilie, von der ich einige meiner persönlichen Eindrücke geschildert habe. Dazu möchte ich nichts hinzufügen, da die Darstellungen  sehr unterschiedlich sind. Habe versucht zu schildern, was mir berichtet wurde und was ich selbst davon mitbekommen habe.

fluchtling1-001flucht2-001flucht3-001flucht4-001

Advertisements

4 Gedanken zu “Flüchtlingsfamilie-Ende

  1. ich wünsche der Familie alles erdenklich Gute und vor allem, dass ihre Pläne dort schnell in Erfüllung gehen. Ein tätiger Mensch, ohne die Möglichkeit zu arbeiten, gerät bald an seine emotionalen Grenzen. Ich kann voll verstehen, dass sie unter diesen Bedingungen zurück wollen.

    1. da hast du schon recht, allerdings ist es unbedingt erforderlich die
      Sprache gut zu beherrschen als Arzt, er hatte gute Chancen, die er nicht
      genutzt hat.Der kulturelle Unterschied ist sehr hoch, sehr schwer, wenn du
      plötzlich Flüchtling bist, dich kein Mensch versteht, du ein niemand bist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s