Mein Sehnsuchtsort


vom unterer Wohnbereich vom Salon aus geht es raus in den Garten, von der Galerie oben weht die kühle Brise vom Meer und man hat das Viertel im Blick, geschützt durch den Zitronenbaum, den Mangobaum, Bougenvilles in allen Farben,und ja auch durch die Mauer rundum, ansonsten hätte man unliebsame Gäste, wie freilaufende Ziegen, oder auch freiheitsliebende Esel, oder andere unliebsame Gäste.von der Sandstrasse aus

 

Advertisements

3 Kommentare zu „Mein Sehnsuchtsort“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s